Ragdoll

Ragdoll Scientific Classification

Königreich
Animalia
Stamm
Chordata
Klasse
Mammalia
Bestellen
Fleischfresser
Familie
Felidae
Gattung
Fells
Wissenschaftlicher Name
Katze

Ragdoll-Erhaltungszustand:

Nicht aufgeführt

Ragdoll Ort:

Nordamerika

Ragdoll Fakten

Temperament
Liebevoll, ruhig und freundlich
Diät
Omnivore
Durchschnittliche Wurfgröße
4
Gemeinsamen Namen
Ragdoll
Slogan
Eine der größeren Hauskatzenrassen!
Gruppe
Mittelhaar

Ragdoll Physikalische Eigenschaften

Farbe
  • Braun
  • Kitz
  • Schwarz
  • Weiß
  • Lila
  • Golden
Hauttyp
Haar

Die Ragdoll-Katze ist in Nordamerika aufgetaucht, da die gemischte Katzenzucht immer beliebter geworden ist. Die Ragdoll-Katze ist normalerweise eine birmanische, birmanische, javanische, siamesische und persische Katze oder eine dieser Kombinationen.



Die Ragdoll-Katze ist als eine der größeren Arten von Hauskatzen bekannt und hat gewöhnlich einen etwas größeren Bauch als andere Katzen sowie einen abgerundeten Körper und kurze Gliedmaßen.



Die Ragdoll-Katze hat normalerweise eine weiße Farbe mit den charakteristischen braunen Markierungen im siamesischen Katzenstil. Die Ragdoll-Katze erbt oft die langen Haare und blauen Augen von den Perser- und Birman-Katzen, aber dies ist nicht immer der Fall.

Die Ragdoll-Katze ist bekannt für ihr ruhiges und liebevolles Temperament und ihre allgemein lockere Art. Die Ragdoll-Katze ist eine entspannte und sanfte Katze, die auch für ihre Intelligenz bekannt ist.



Die Ragdoll-Katze wird so benannt, weil die Art und Weise, wie die Ragdoll-Rasse oft leicht zu handhaben ist, sogar als Floppy bezeichnet wird, wenn sie aufgenommen wird. Ragdoll-Katzen sind dafür bekannt, dass sie im Vergleich zu anderen einheimischen Rassen viel entspannter und freundlicher sind.

Alle anzeigen 21 Tiere, die mit R beginnen

Quellen
  1. David Burnie, Dorling Kindersley (2011) Tier, der endgültige visuelle Leitfaden für die Tierwelt der Welt
  2. Tom Jackson, Lorenz Books (2007) Die Weltenzyklopädie der Tiere
  3. David Burnie, Kingfisher (2011) Die Kingfisher Animal Encyclopedia
  4. Richard Mackay, University of California Press (2009) Der Atlas der gefährdeten Arten
  5. David Burnie, Dorling Kindersley (2008) Illustrierte Enzyklopädie der Tiere
  6. Dorling Kindersley (2006) Dorling Kindersley Enzyklopädie der Tiere

Interessante Artikel